Startseite

Aktuelle Ausgaben

02/2020 01/2020
04/2019 03/2018

Publikationen - Neuroforum - In Neuroforum veröffentlichen

Home / Publikationen / Neuroforum / Publikationen - Neuroforum - In Neuroforum veröffentlichen
In Neuroforum veröffentlichen

Zu welchen Themengebieten wird in Neuroforum veröffentlicht?

Neuroforum ist das Forum der Neurowissenschaften in Deutschland. In Neuroforum werden Übersichtsartikel aus allen Teilbereichen der Neurowissenschaften veröffentlicht:
 

  • Entwicklungsneurobiologie und Neurogenetik
  • Klinische Neurowissenschaften
  • Molekulare Neurobiologie
  • Neuropharmakologie und -toxikologie
  • Systemneurobiologie
  • Kognitive Neurowissenschaften
  • Zelluläre Neurowissenschaften
  • Computational Neurosciences
  • Verhaltensneurowissenschaften

 
Außerdem erscheinen historische Artikel über Persönlichkeiten aus der Geschichte der Neurowissenschaften, Tagungsberichte, Methodenvorstellungen, Buchbesprechungen, Vorstellungen von Förderprogrammen und -einrichtungen, Instituts- und Firmenporträts, Meinungen zu aktuellen Themen, Nachrufe und die Nachrichten aus der Neurowissenschaftlichen Gesellschaft.
 

Welche sind die Zielgruppen von Neuroforum?

Die Zeitschrift wendet sich an Studierende und Lehrende an den Universitäten, an Oberstufenschüler und Lehrer, an Mediziner und Grundlagenforscher, an Wissenschaftsjournalisten und Entscheidungsträger in den Fördereinrichtungen und politischen Gremien und an alle Interessierte, die sich ein aktuelles Bild von den Themen, Trends und Fortschritten der modernen Hirnforschung verschaffen wollen. Entsprechend der Breite dieser Zielgruppe sollte die Sprache der Beiträge allgemeinverständlich und selbsterklärend sein. Exkurse und Glossare tragen weiterhin zur Verständlichkeit der Beiträge bei.
 

Wie verläuft der Publikationsprozess bei Neuroforum?

Neuroforum erreicht seinen hohen wissenschaftlichen Standard durch die Konzeption als Peer Review Journal. Die Autoren reichen nach Kontakt mit dem Editorial Office Ihre Beiträge über das Online Einreichungssystem ScholarOne ein. Übersichtsartikel durchlaufen einen Begutachtungsprozess durch unabhängige Fachgutachter, die die Eignung des Beitrags zur Veröffentlichung beurteilen. Auf Grundlage der Gutachten entscheidet der Editor-in-Chief über die Annahme, Überarbeitung oder Ablehnung des Artikels.

Originalartikel werden nicht in Neuroforum veröffentlicht.

Da Neuroforum Beiträge in allgemeinverständlicher Form über Themen veröffentlichen möchte, die fachübergreifend von Interesse sind, um seinen Lesern die Breite der Neuroscience-Szene vorzustellen, ist eine leicht verständliche Ausdrucksweise erwünscht, die Fremdwörter und Fachtermini meidet. Ein Glossar kann hilfreich sein.
 
Hinweise für Autoren herunterladen.