Startseite
  • English
  • Deutsch
Göttinger Tagung 2023
FENS FORUM 2022
FENS

Home

17.01.2022 - 11:56
Senator-Hermann-Wacker-Preis der DOG

Die Deutsche Opthalmologische Gesellschaft (DOG) vergibt den Senator-Hermann-Wacker-Preis.

Sinn dieses Preises ist es herausragende wissenschaftliche Forschung und Publikationen auf dem gesamten Gebiet der Netzhaut- Aderhauterkrankungen zu würdigen und den ophthalmologischen Nachwuchs zu wissenschaftlichen Arbeiten anzuregen.

Die Höhe des Preises beträgt € 10.000,--. Eine Zweiteilung des Preises ist möglich.

Arbeiten aus dem deutschsprachigen Raum werden bevorzugt berücksichtigt. Voraussetzung ist nicht die Abfassung einer deutschsprachigen Publikation. Hervorragende Arbeiten aus anderen Sprachgebieten können einbezogen werden; eine Publikation in deutscher Sprache, ggf. Englisch, ist Voraussetzung.

Nach Möglichkeit sollten die Arbeiten bzw.Veröffentlichungen aus den letzten vier Jahren stammen; in Ausnahmefällen kann bei zeitlich längeren experimentellen Studien dieser Zeitraum auch überschritten werden. Eine Aufstellung und Beschreibung von bereits erhaltenen Förderungen und Auszeichnungen ist der Bewerbung beizufügen.

Die Preisverleihung erfolgt entweder anläßlich der Tagung der Deutschen OphthalmologischenGesellschaft oder eines Symposions der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft.

Nur in Ausnahmen sollten die Bewerber oder Preisträger älter als 40 Jahre sein.

Bewerbungsschluß ist der

01. März 2022

Anträge können hier online eingereicht werden.