Startseite

Aktuelle Ausgaben

02/2020 01/2020
04/2019 03/2018

Ausgabe 02/2018 - Abstract 5

Home / Publikationen / Neuroforum / Neuroforum - Ausgabe 02/2018 / Ausgabe 02/2018 - Abstract 5
„Mind from Matter?“ – Über Verhalten und Gehirn

Martin Heisenberg

Zusammenfassung:
Wie hat die Darwin‘sche Evolution aus toter Materie den menschlichen Geist (die Seele; engl. mind) hervorgebracht? Aus diesem langen, komplizierten Prozess nimmt der vorliegende Aufsatz einen wichtigen Abschnitt heraus, den vom tierischen Verhalten zur Tier-Seele (animal mind). Der Lebensprozess hat zwei Domänen: Die Erhaltung der internen Stabilität und die Wechselwirkung zwischen dem Organismus und der Welt. Bei Tieren sind diese Wechselwirkungen als Verhalten organisiert. In der Evolution entsteht nützliches Verhalten, weil dieses der Fitness zugutekommt. Angesichts des Reichtums der Welt und der Offenheit der Zukunft wird die Organisation des Verhaltens immer komplexer und indirekter (Metaorganisation). Dieses Konzept wird in dem vorliegenden Aufsatz mit Verhaltensstudien an der Fliege Drosophila dokumentiert.

Keywords: Metaorganization; Darwinian evolution; biosphere; behavioral organization; animal mind