Startseite

Wir fördern Neurowissenschaften in Forschung und Lehre und unterstützen den wissenschaftlichen Nachwuchs.

51. Gemeinsame Jahrestagung der DGIIN und ÖGIAIN

51. Gemeinsame Jahrestagung der DGIIN und ÖGIAIN
Kompetenz und Verantwortung in der Internistischen Intensiv- und Notfallmedizin
Mi, 12.06.2019 bis Fr, 14.06.2019
Stadt: 
Berlin
Land: 
Deutschland

Kontakt

Wissenschaftliche Organisatoren: 
Prof. Dr. Martin Möckel
Dr. Jan Timur Özkan
Malanie Göpel
Prof. Dr. Stefan Kluge
Kontaktadresse: 
Veranstalter: Aey Congresse GmbH Seumestr. 8 10245 Berlin
Telephone: 
03029006594
Beschreibung: 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Pflegende aus allen Bereichen der Intensiv- und Notfallmedizin!

Die 51. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensiv- und Notfallmedizin und der
Österreichischen Gesellschaft für Internistische und Allgemeine Intensivmedizin und Notfallmedizin findet im Jahr 2019 wieder in Berlin statt. Mit dem Motto „Kompetenz und Verantwortung“ wollen wir zum Ausdruck bringen, dass wir in der internistischen Intensiv- und Notfallmedizin nicht nur die Kompetenz haben, sondern auch bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Dies gilt im Bereich der Krankenversorgung, aber auch der Lehre, Forschung und Weiterbildung. Im übergeordneten Fokus unseres Kongresses steht die intensivmedizinische Versorgung in der Notaufnahme, die interprofessionelle und interdisziplinäre Zusammenarbeit sowie die Spezialisierung und Qualifikation von Ärzten und Pflegenden auf der Intensivstation und in der Notaufnahme. Es ist uns wichtig, den Schulterschluss sowohl der verschiedenen Berufsgruppen, insbesondere der Pflege, aber auch der Intensiv- und Notfallmedizin zu fördern und zu fordern. Medizinische Schwerpunkte werden wie immer breit aufgestellt
sein und die „hot topics“ unseres Faches beleuchten. Dazu gehört die Diskussion um die zunehmende Nutzung von
ECLS, zum Teil bereits präklinisch und die damit eng verknüpfte Diagnostik und Therapie des Schocks.
Im Sinne unseres letzten Konsensuspapiers zur Notfallsonographie, werden wir auch dazu die wissenschaftliche Diskussion suchen und einen praxisnahen Kurs anbieten. Für die Pflegenden bietet sich die Möglichkeit während des
gesamten Kongresses auch an anderen Veranstaltungen teilzunehmen, da die pflegerischen Beiträge kontextbezogen
integriert werden, um interprofessionelles Networking zu ermöglichen.

Wir möchten Sie im Namen der DGIIN und der ÖGIAIN sehr herzlich zu unserer Jahrestagung 2019 im Estrel Convention
Center in Berlin einladen und freuen uns sehr, Sie dort begrüßen zu dürfen.
Martin Möckel, Timur Özkan und Melanie Göpel